Einfühlsame/Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Bewusster kommunizieren - konfliktfreier leben

Mit Hilfe der Einfühlsamen/Gewaltfreien Kommunikation (GfK) lernen wir, bewusster zu kommunizieren und erhöhen damit die Chance, verstanden zu werden und zu erhalten, was wir brauchen. Wir lernen, uns selbst und unser Gegenüber besser zu verstehen, unsere Bedürfnisse und die der anderen zu erkennen und dadurch zu begreifen, um was es wirklich geht. Die Ursachen von Konflikten werden transparent und Kommunikation jenseits von Vorwürfen, Kritik oder Schuldzuweisungen wird möglich. Die GfK bietet einen Weg für respektvolle und wertschätzende Begegnungen und hilft uns, auch in schwierigen Situationen gelassen und konstruktiv im Gespräch zu bleiben und Lösungen zu finden, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.

Aufbauend auf der humanistischen Psychologie von Carl Rogers entwickelte Dr. Marshall B. Rosenberg in den 70ger Jahren die Gewaltfreie Kommunikation (GfK), auch  'Einfühlsame Kommunikation' oder 'Wertschätzende Kommunikation' genannt, die seitdem als leicht verständliche und praxisnahe Kommunikationshaltung und Konfliktlösungsmethode weltweit eingesetzt wird, am Arbeitsplatz, in Paarbeziehungen und Familien, in Schulen, Unternehmen und Institutionen, in Therapie und Beratung, sowie in politischen und sozialen Krisengebieten.

Eine andere Art zu sprechen und zuzuhören

"Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als 'gewalttätig', dennoch führen unsere Worte oft zu Verletzung und Leid - bei uns selbst oder bei anderen. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohnheitsmäßigen, automatischen Reaktionen werden bewußte Antworten, die fest auf dem Boden unseres Bewußtseins über das stehen, was wir wahrnehmen, fühlen und brauchen. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle und einfühlsame Aufmerksamkeit zu schenken.

Die GfK trainiert uns, sorgfältig zu beobachten und die Verhaltensweisen und Umstände, die uns stören, genau zu bestimmen. Wir lernen, in einer bestimmten Situation zu erkennen, was wir konkret brauchen, und es klar auszusprechen." (Marshall B. Rosenberg)

Meine Kurse und Seminare zur GfK

Meine aktuellen Termine für Einführungs- und Vertiefungs-Kurse und -seminare zur Gewaltfreien/Wertschätzenden Kommunikation finden Sie hier. Gerne biete ich auch Seminare, Kurse oder Vorträge im Rahmen der innerbetrieblichen Fortbildung in Unternehmen, Einrichtungen und bei Bildungsträgern an. Umfang und inhaltliche Schwerpunkte können dabei individuell gestaltet werden. Sprechen Sie mich gerne an.

Einzelberatung GfK

In Einzelsitzungen zur GfK unterstütze ich Sie dabei, in Konflikten und bei schwierigen Entscheidungen mit den eigenen Gefühlen und den dahinter liegenden Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, sie in geeigneter Weise zu kommunizieren und Strategien zu finden, sie in Ihrem Leben zur Erfüllung zu bringen. Auch zur Vorbereitung von schwierigen Gesprächssituationen, bei Wunsch nach persönlicher/beruflicher Veränderung und bei Konflikten in der Paarbeziehung hat die GfK-Einzelberatung sich als hilfreich erwiesen. Die Kosten für eine Stunde betragen 70 Euro.

Für weitere Informationen und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie mich einfach an, Tel. 0211-30 147 152, oder schreiben mir eine E-mail.

Jenseits von richtig und falsch
gibt es einen Ort -
dort treffen wir uns.

Rumi

Ingrid Hartings - Bülowstr. 15, 40476 Düsseldorf, praxis@mbsr-ingrid-hartings.de

© 2009-2016 Ingrid Hartings